0

Grenzgänger: Im Namen des Rates I

Nebula Convicto 5

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783948695965
Sprache: Deutsch
Umfang: 450 S.
Format (T/L/B): 3.4 x 21 x 13.5 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Mira Sheinfhandril ist eine Elfenprinzessin, die raucht, flucht und im selbstgewählten Exil jeden noch so zwielichtigen Auftrag annimmt, der Geld verspricht. Zusammen mit ihrem Team bestreitet sie ihr Dasein am Rande der Illegalität der Nebula Convicto. Als ein simpel erscheinender Job so richtig schiefläuft und ihr zusätzlich die Häscher ihrer Familie auf den Fersen sind, wendet sich Mira in ihrer Not an Grayson Steel. Der Leiter des neu gegründeten magischen Geheimdienstes, des Obsidian, verspricht ihr schnelle Hilfe, die allerdings ihren Preis hat: Es gibt Geheimnisse, die nur ein etablierter Grenzgänger in den Tiefen der Nebula Convicto aufspüren kann, und Mira soll mit ihrem Team unbestätigten Berichten über ungewöhnliche Beschwörungen nachgehen, wie die Welt sie seit dem Zeitalter von Atlantis nicht mehr gesehen hat.

Autorenportrait

Torsten Weitze, Jahrgang 1976, ist in Krefeld geboren und lebt dort auch heute noch. Den gelernten Verlagskaufmann zog es nach jahrelangem Leiten einer Rollenspielrunde auf die künstlerische Seite des Berufsfeldes. Nun verbringt er seine Freizeit damit, sich neue Welten und Charaktere auszudenken und diesen in seinen Fantasy-Romanen Leben einzuhauchen. Entspannung findet er beim regelmäßigen Jiu-Jitsu-Training und beim Erlernen der Handhabung traditioneller japanischer Waffen.

Schlagzeile

Der zweite Zyklus aus der Nebula-Convicto-Reihe spielt in der harten Unterwelt dieses Urban-Fantasy-Universums: ein Reigen aus Spionage, Magie und schnell verdientem Geld.