Three Women - Drei Frauen (gebundenes Buch)

Der 1 New York Times Bestseller
ISBN/EAN: 9783492059824
Sprache: Deutsch
Umfang: 416 S.
Format (T/L/B): 3.7 x 21 x 13.6 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Das Buch der Stunde - Lisa Taddeo über weibliche Sexualität zwischen Lust und Macht Wie kann es sein, dass Linas Mann sie schon seit Jahren nicht mehr küsst? Wie kann es sein, dass Maggies Lehrer nicht verurteilt wird, obwohl er die Siebzehnjährige verführt hat? Wie kann es sein, dass Sloane Nacht für Nacht mit einem anderen schläft, nur weil ihr Mann ihr gern dabei zusieht? Lina, Maggie und Sloane begehren auf. Sie entdecken ihre eigene Lust und erfahren, was es bedeutet, wahrhaft zu lieben. Die amerikanische Schriftstellerin Lisa Taddeo hat diese drei Frauen über Jahre hinweg begleitet, hat sich mit ihren Ängsten und Sehnsüchten konfrontiert. Literarisch brillant verdichtet sie ihre Erfahrungen zu einem unerwarteten Bild des weiblichen Begehrens in all seinen Facetten - anziehend und verstörend, vielschichtig, gewaltig und schön. 'Männer werden dieses Buch lesen und bestürzt den Kopf schütteln, Frauen werden wissend nicken.' Sophie Passmann 'Ich weiß nicht, wann mich ein Buch zuletzt so tief berührt hat wie >Three Women - Drei FrauenThree Women - Drei Frauen< nicht mehr aus der Hand legen. Eine unerbittliche Analyse des weiblichen Begehrens, und doch so poetisch beschrieben. Lisa Taddeo legt ein großartiges, unerschrockenes Debüt vor.' Gwyneth Paltrow 'Was Lisa Taddeo entdeckt hat, wird unsere Art, über Frauen und Sex zu sprechen, grundlegend verändern. Machen Sie sich bereit für Erschütterung, Empörung und Ermächtigung.' The Sunday Times 'Lisa Taddeo hat nicht nur einen Moment eingefangen, sie hat ein neues Genre begründet.' Evening Standard 'Schon jetzt ein Klassiker der feministischen Literatur! Wegweisend und unheimlich packend.' O, The Oprah Magazine '>Three Women - Drei Frauen< versammelt epische Themen en miniature. Diese Frauen haben mein Herz gebrochen, ich werde sie nie vergessen.' Gillian Anderson 'Macht süchtig, extrem süchtig. Brillant.' Dolly Alderton
Lisa Taddeo hat als Saul Bellow Fellow in Boston studiert. Sie schreibt popkulturelle Features für Esquire, New York, Elle, Observer und viele andere. Ihre Storys erscheinen u. a. im Granta Magazine, in der Chicago Quarterly Review und der New England Review. Zwei davon wurden 2017 und 2019 mit dem Pushcart Prize ausgezeichnet, einem der wichtigsten amerikanischen Literaturpreise. Ein Roman und ein Erzählungsband sind in Vorbereitung.
Das Buch der Stunde - weibliche Sexualität zwischen Lust und Macht